Ziel des Projektes Tanztraumwelten ist es, mittels Phantasiereisen Kinder und Jugendliche anzuregen, ihre geträumten Tänze in getanzte Bewegungen und Tanzbilder umzusetzen. Dabei stehen im Mittelpunkt des Projektes zum einem das Training von Einfühlungsvermögen und Achtsamkeit anderen und sich selbst gegenüber, andererseits die Vermittlung von tänzerischem KnowHow (schwerpunktmäßig Zeitgenössischer Tanz/Contemporary ), um die kreativen Fantasien der Teilnehmer*innen nach außen tragen zu können. Die Kinder und Jugendlichen nehmen im Rahmen des Projektes regelmäßig an Kursen und Workshops teil. Die erlernten Tanzbewegungen und tänzerische Szenen werden  dann in einem Bühnentanzstück zu einem kollektiven Traumreise zusammengeführt. Angeleitet werden die Kinder und Jugendlichen durch Künstler*innen mit pädagogischen Zusatzqualifikationen. Das Projekt Tanztraumwelten findet seit 2018 mit jährlich wechselnden Kindern und Jugendlichen statt.

Anschrift

Präsidententstr 5a
16816 Neuruppin

Ansprechpartner

Andreas Gläßer

Kontakt

Tel:    03391 348295
Mail:  postmaster@stattwerke.de

Gefördert durch: